Viehtrieb in den Pyrenäen – Auftrieb der Merens auf die Sommeralm und Alm-Abtrieb im Herbst

Ein aussergewöhnliches Abenteuer! Der Viehtrieb zu und von den Sommer-Almen hat eine lange Tradition. Die Auszeit in den Bergen hat u. a. dazu beigetragen, dass die Merens gesund, stark und ausgeglichen sind. Diese Tradition wird auch von Ihrem Gastgeber und seinen Züchter-Kollegen hoch gehalten. Und Sie haben die Möglichkeit daran teil zu haben!
ab € 955
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
vom Mehrbettzimmer in einfachen Hütten bis zu Doppel- oder Einzelzimmern mit Dusche/WC
Specials - Sonderprogramme wie z.B. Cattle Drives, Polo etc.

Ein aussergewöhnliches Abenteuer! Der Viehtrieb zu und von den Sommer-Almen hat eine lange Tradition. Die Auszeit in den Bergen hat u. a. dazu beigetragen, dass die Merens gesund, stark und ausgeglichen sind.

Diese Tradition wird auch von Ihrem Gastgeber und seinen Züchter-Kollegen hoch gehalten. Und Sie haben die Möglichkeit daran teil zu haben!

1. Tag:

Anreise und Übernachtung in der Gite.

2. Tag:

Wir starten am Col de la Crouzette und weiter am Col de Rille. Wir folgen dem Weg ins Tal bis zum Ort Saint-Lizier. Die Stuten sind schon da und werden auf den Weg zur Alm vorbereitet, mit Glocken geschmückt.

3. Tag:

Früh am Morgen, um 07.00 Uhr wird für uns bzw. die Pferde in der Stadt der Verkehr gestoppt. Das Tempo bestimmen nun die Stuten mit ihren Fohlen. Für die Leute unterwegs sind unsere Pferde und wir die “Attraktion”. Es ist für sie wie ein kleines Volkfest.

4. Tag:

Beim Aufstieg zum Cirque de Campuls gehen die Waldwege langsam in grüne Wiesen über. Wir führen die Stuten zu den Wiesen, wo bereits Kühe und Schafe warten. Der gelungene Aufstieg wird gefeiert!

5. Tag:

Den friedlichen Anblick der weidenden Tiere auf der Alm vor Augen geht es zurück. Wir erreichen den Col de la Core mit ca. 1.500 m und haben einen atemberaubenden Blick auf das Massiv Haut-Couserans. Bergab, vorbei an mit Moosflechten bewachsenen Bäumen erreichen wir Seix.

6. Tag:

Heute steigen wir ab ins Tal von Salat, wir durchqueren Soueix und erreichen die Cretes de Rapheu, die uns nach Norden führen ins Arac Tal. Unser Weg geht Richtung Soulan, ein Hochtal mit kleinen Dörfern und Wiesen mit Blick auf den Mont Valier. Wir reiten weiter nach Osten durch Buchen- und Birkenwälder, vorbei an Nadelwäldern. Weiter geht es nach Moncault, mit Blick auf Haute Couserans. Ein wundervoller Ausblick auf das Plateau Guirel und die kleinen Bergdörfer!

7. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.
(Änderungen möglich)

Beim Alm-Abtrieb geht es auf ähnlichem Weg. Am 4. Tag sind wir dann oben angelangt und werden mit 60, manchmal bis zu 100 Pferden ins Tal reiten. Am letzten Tag werden die Pferde in Bethmale an ihre Besitzer verteilt. Unser Abenteuer – Viehtrieb ist vorbei.

So wohnen Sie:

Einfache DZ oder Mehrbettzimmer in Gites, Etagenbad, Transfers mit Jeep max. 20 Min. beim Auftrieb; beim Abtrieb u. a. 1 x DZ oder EZ im Hotel, 2 x Mehrbettzimmer in Berghütte ohne Strom (bitte Schlafsack mitbringen)

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2. - Gewicht bis 100 kg.

Pferde und Sättel:

Trittsichere, zuverlässige Merens. - Vielseitigkeits- bzw. Trekkingsättel.

So können Sie anreisen:

Mit dem Auto oder per Zug nach Tarascon oder Saint-Girons, Flug nach Toulouse, weiter per Zug nach Saint-Girons oder Transfer oder Flug nach Barcelona, weiter per Zug nach Tarascon, Transfer.

Unser Angebot

Viehtrieb in den Pyrenäen – Auftrieb der Merens auf die Sommeralm und Alm-Abtrieb im Herbst

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 5 Pers.

Buchungscode:

DU0FXX920

Preis:

€ 955

Termine:
04.06. - 10.06. = leider bereits ausgebucht
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ oder Mehrbettzimmer, VP = Vollpension incl. Tischwein, 5 Reittage à 4 - 6 Std., Gepäcktransport, engl./franz. spr. Reitbegleitung. (Bitte Schlafsack mitbringen)

Optionen:

eigene Anreise
Transfer Saint-Girons, Tarascon € 30, Toulouse € 60 pro Strecke zahlbar vor Ort
Flüge und Mietwagen www.urlaubspferd.de

Viehtrieb in den Pyrenäen – Auftrieb der Merens auf die Sommeralm und Alm-Abtrieb im Herbst

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 5 Pers.

Buchungscode:

DU0FXX114

Preis:

€ 995

Termine:
19.10. - 25.10. = leider bereits ausgebucht
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ oder Mehrbettzimmer, VP incl. Tischwein, 5 Reittage, Gepäcktransport., deutsch oder engl./franz.spr. Reitbegleitung. (bitte Schlafsack mitbringen)

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag (Hotel) € 30 pro Nacht vor Ort zahlbar
Transfer Saint-Girons, Tarascon € 30, Toulouse € 60 pro Strecke zahlbar vor Ort
Flüge und Mietwagen www.urlaubspferd.de