Wanderritt Alentejo – durch Korkeichenwälder und am Atlantikstrand

Entdecken Sie die Landschaft der Serra Grândola und den Atlantik im Alentejo, südlich von Lissabon mit Ihrem charmanten Reitführer und seinen zuverlässigen Pferden. Durchreiten Sie die Wälder mit Korkeichen, die seit Jahrhunderten die Region prägen. Geniessen Sie den Strand und die einzigartige Schönheit des Atlantiks. Lassen Sie sich in den komfortablen Landhotels verwöhnen.
ab € 1650
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Reiten am Meer bzw. am Strand
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC, teils mit Tel. oder TV, meistens mit Swimmingpool, Sauna o.ä.

Entdecken Sie die Landschaft der Serra Grândola und den Atlantik im Alentejo, südlich von Lissabon mit Ihrem charmanten Reitführer und seinen zuverlässigen Pferden. Durchreiten Sie die Wälder mit Korkeichen, die seit Jahrhunderten die Region prägen. Geniessen Sie den Strand und die einzigartige Schönheit des Atlantiks. Lassen Sie sich in den komfortablen Landhotels verwöhnen. Auf zum Reiturlaub in Portugal!

1. Tag:

Transfer vom Flughafen Lissabon. Wir fahren ca. 120 km in Richtung Süden, wo wir in einem komfortablen Landhotel, wenige Kilometer vom Meer entfernt, ankommen. Vielleicht noch eine kleine Runde im Pool, bevor wir in einem typischen Restaurant des Alentejos zu Abend essen.

2. Tag:

Heute beginnen wir unseren Wanderritt. Wir reiten zunächst in den Hügeln von Grandola und geniessen den wunderschönen Panoramablick aufs Meer. Die ersten Galoppaden auf unseren trittsicheren Pferden! Wir erreichen die Quinta, wo die Pferde über Nacht bleiben, während wir zum Hotel zurückfahren.

3. Tag:

Wir durchqueren Eukalyptuswälder und geniessen ihren unverwechselbaren Duft. In der Lagune von Santo André legen wir unsere Mittagspause ein und lassen uns die Spezialitäten des Hauses schmecken. Nach der Siesta galoppieren wir über die traumhaften Sandwege zurück.

4. Tag:

Vor dem Ritt müssen wir noch schnell unser Gepäck bereitstellen, da wir unser Hotel wechseln. Wir reiten zum Strand. Es ist ein wundervoller Ritt, wenn die Sonne über den Dünen aufgeht. Ein Ritt über den weissen Strand! Unser Picknick haben wir im Kiefernwald, wo sich die Pferde ausruhen, während wir im Meer schwimmen können. Nachmittags reiten wir durch die Dünen zum Hotel.

5. Tag:

Ruhetag in der „Serenada“. Spazieren Sie durch den Korkwald, fahren Sie Fahrrad oder entspannen Sie am Pool. Oder besuchen Sie das Dorf Alcácer do Sal, wo seit vielen Jahren handgefertigte Sättel hergestellt werden.

6. Tag:

Wir reiten zu den Reisfeldern von Comporta. Ein Strandspaziergang, bevor wir unseren Picknickplatz in den Dünen erreichen. Wir können im Meer schwimmen. Nach dem Mittagessen reiten wir durch die Dünen nach Pinheiro da Cruz, wo wir übernachten. Das Abendessen geniessen wir in einem lokalen Restaurant.

7. Tag:

Heute haben wir wieder viele Möglichkeiten zu galoppieren. Wir reiten zum Sado River. Der Ritt geht durch Kiefernwälder mit rötlicher Erde. Die Wege wechseln sich mit denen aus Sand ab. Unterwegs kommen wir an Kuh- und Schafherden vorbei. Am Ende des Ritts noch ein erfrischendes Bad und ein Dinner zum Abschied.

8. Tag:

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Damit endet der Reiturlaub in Portugal für dieses Jahr.

(Änderungen möglich)

P.S.: Wenn Sie einen kürzeren Ritt suchen, können wir ihn gern für Sie organisieren.

 

So wohnen Sie:

DZ oder EZ mit Dusche/WC in komfortablen Landhotels, teils mit Swimmingpool.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Trittsichere, zuverlässige Lusitanos und Lusitano-Araber. Vielseitigkeitssättel.

So können Sie anreisen:

Flug Lissabon, Transfer oder Mietwagen.

Unser Angebot

Wanderritt Alentejo – durch Korkeichenwälder und am Atlantikstrand

Reiterliches Können:

ab 2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU0POR200

Preis:

€ 1650

Termine:
21.03. - 28.03., 28.03. - 04.04., 18.04. - 25.04., 09.05. - 16.05., 23.05. - 30.05., 20.06. - 27.06., 19.09. - 26.09., 17.10. - 24.10., andere Termine auf Anfrage
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ m. Dusche/ WC, VP incl. Tischwein = Vollpension, 5 Reittage à ca. 5 Std., Gepäcktransport, engl./span./port. spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise bis Lissabon
EZ-Zuschlag € 250
Transfer ab Flughafen Lissabon 17.00/17.30 Uhr
Flüge und Mietwagen www.urlaubspferd.de