Ausritte in Westpolen – Reiterhof am See

Romantisch in einer ehemaligen Wassermühle ist dieser kleine Reiterhof untergebracht. Der Blick aus dem Fenster geht auf den vom hohen Schilf und Wald umgebenen See. Während auf der einen Seite des Sees die Badegäste die Liegewiese nutzen, hoffen an den anderen Ufern die Angler auf fette Beute. Meist ist es aber angenehm leer hier am See – man hört nur den Wind in den Bäumen, das Schilf rauschen und die Stimmen der Vögel.
ab € 405
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Doppel- oder Einzelzimmer, teils mit Bad, teils Etagenbad, manchmal auch Mehrbettzimmer
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl

Romantisch in einer ehemaligen Wassermühle ist dieser kleine Reiterhof untergebracht.

Der Blick aus dem Fenster geht auf den vom hohen Schilf und Wald umgebenen See. Während auf der einen Seite des Sees die Gäste die Liegewiese nutzen, hoffen am anderen Ufer die Angler auf fette Beute. Meist ist es aber angenehm leer hier am See – man hört nur den Wind in den Bäumen, das Schilf rauschen und die Stimmen der Vögel.

Ausritte in Westpolen

Gegenüber der alten Wassermühle liegt der schöne, helle Stall. Von hier starten die Reiter nach dem Frühstück die Ausritte. Endlose Wälder und Wiesen wechseln sich ab. Sandige, weiche Wald- und Wiesenwege verführen zu flottem Galopp. Ein freundlicher und verantwortungsvoller Reitführer tut ein Übriges für einen gelungenen Reiturlaub.

Die gepflegten, gut genährten Pferde verbringen die reitfreie Zeit meist auf grossen Koppeln, so warten für die Ausritte und den Un-terricht ausgeglichene Pferde auf Sie.

Die zum Reiten geradezu ideale Landschaft begeistert jeden Reiter und natürlich auch die naturliebenden Nichtreiter. Unsere URLAUBSPFERD-Gäste schätzen diesen Hof seit vielen Jahren, auch weil die Preise sehr günstig sind.

Die Umgebung bietet ausser Wandern, Schwimmen und Angeln und Shopping auch Ausflugsmöglichkeiten, z. B. ins nahe Frankfurt an der Oder jenseits der Grenze.

So ist Ausreiten in Polen.

So wohnen Sie:

Kleinere, einfache DZ oder EZ mit Dusche/WC. – Für Gruppen oder Familien Holzhäuschen für bis zu 6 Personen. - Hunde a. A. erlaubt.

So sollten Sie reiten können:

Für die Ausritte sollten Sie sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige, gut ausgebildete polnische Warmblut-Pferde, Wielkopolska und Anglo-Araber. – Vielseitigkeitssättel.

So können Sie anreisen:

Mit dem Auto oder per Zug bis Frankfurt/Oder, Transfer möglich.

Unser Angebot

Ausritte in Westpolen – Reiterhof am See

Reiterliches Können:

ab 2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU9POL300

Preis:

€ 405

Termine:
30.12.18 - 22.06. und 01.09. - 28.12., sonntags bis samstags
ausgebucht: 21.04. - 27.04.
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ m. Dusche/WC, VP, 5 Reittage à 2,5 - 3 Std., deutsch/engl./poln.spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
Nichtreitende Begleitperson € 200
EZ-Zuschlag € 65
Transfer Frankfurt/Oder € 15 pro Strecke vor Ort zahlbar