Sonderangebot

Reitwoche Augustusburg – Erzgebirge – Natur, Burgen und Schlösser

In traumhafter Alleinlage, hoch über dem Dorf, liegt dieser Reiterhof. Ein wunderschönes Panorama über die Hügel des Erzgebirges bietet sich Ihnen. Und wenn Sie den Sonnenaufgang vom Balkon Ihres kleinen Hotels aus geniessen, wächst schon die Vorfreude auf einen tollen Ausritt. Wiesen und Weiden, kleine Wälder und Bäche des Erzgebirges warten auf Sie!
ab € 699
FRÜHBUCHER-PREIS € 665
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Westernsattel und Zäumung
Doppel- oder Einzelzimmer überwiegend mit Bad, teils mit Tel. oder TV, manchmal Swimmingpool. Normalerweise bis “3” ohne Zimmerservice
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl

In traumhafter Alleinlage, hoch über dem Dorf, liegt dieser Reiterhof, mit einem wunderschönen Panorama über die Hügel des Erzgebirges! Ein toller Ausritt wartet jeden Tag auf uns.

Zunächst ein kleiner Test von Pferd und Reiter im Roundpen, ob alles “passt”, und dann geht es raus ins traumhafte Gelände. Rein in die wunderschöne Natur mit Wiesen, Wald und Bächen!

Am nächsten Tag nach dem reichhaltigen Frühstück dann ein langer Ausritt mit Ihrem sympathischen Tiroler Gastgeber hinaus ins Erzgebirge. Sie werden staunen, wie schön es in Deutschland ist.

Da das kleine, familiäre Land- bzw. Reiterhotel zwischen Chemnitz und der tschechischen Grenze liegt, haben wir ein weitgehend naturbelassenes Reitgelände zur Verfügung.
So geht es zum Beispiel über den Spitzberg und durch das Sternmühlental zur gleichnamigen Mühle. Ein anderer Ritt führt durch Täler und über Hügel auf die Höhe des Kammweges.

Weithin sichtbar erhebt sich das alte Jagddomizil, die Augustusburg, über dem Zschopau-Tal. 1572 vollendet, gilt das Schloss noch heute als „Krone des Erzgebirges“. Doch Schloss Augustusburg beeindruckt nicht nur durch seine geschichtsträchtige Atmosphäre: Kaum ein Schloss in Deutschland beherbergt ein derartiges Kultur- und Bildungsangebot.

Oder der nächste Tag: Wir reiten durch den Einsiedler Wald entlang der Talsperre bis zur Waldklause.

Ein anderer Ritt könnte z. B. durch den Kemtauer Wald hin zur Besenschänke oder bis nach Kamerun – nein nicht in Afrika sondern im Erzgebirge – gehen.

Oder besuchen Sie nach dem Reiten die fast 800-jährige Burg Scharfenstein oder Schloss Wildeck oder Schloss Klaffenbach. Die besten Insider-Tipps für Ihre Ausflüge erhalten Sie natürlich von Ihren Gastgebern.

Und am Abend wird dann bei einem Gläschen Wein der nächste Ausritt besprochen. Ein neuer Tag mit einem neuen spannenden Ritt wartet auf Sie!

 

So wohnen Sie:

Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC, TV, Balkon im rustikalen Landhotel. W-LAN.
Hunde auf Anfrage erlaubt.
Golfplatz und Freibad ca. 5 Minuten entfernt, Therme ca. 15 Minuten.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Ausgeglichene Freizeitpferde verschiedener Rassen, u. a. Quarter, Criollos und Appaloosa. – Western- und Trekkingsättel.

So können Sie anreisen:

Mit dem Auto oder per Zug bis Chemnitz, Transfer.

Unser Angebot

FRÜHBUCHER-PREIS € 665
Reitwoche Augustusburg – Erzgebirge – Natur, Burgen und Schlösser

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU9DXX920

Preis:

€ 699

Termine:
April bis November, sonntags bis samstags
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ m. Dusche/WC, HP, 5 Reittage zwischen 2 und 6 Std. (insges. ca. 20 Std.), Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag € 90
Nichtreitende Begleitperson € 320
Transfer Chemnitz € 30 pro Auto (bis 4 Pers.) vor Ort zahlbar