Schwäbische Alb – Reitunterricht und Ausritte für Anfänger und Wiedereinsteiger

Mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb liegt dieser Reithof, ein VFD-Ausbildungsstall. Umgeben von weiten Wiesen und Wäldern können Sie hier den Alltagsstress hinter sich lassen. Lernen Sie als Anfänger reiten oder wenn Ihre letzten Reitstunden schon länger zurückliegen, starten Sie als Wiedereinsteiger.
ab € 890
Unterricht - Anfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittener bis Könner
Anfänger mit bis zu 30 Reitstunden, meist Programme für absolute Anfänger, also keinerlei Reitkenntnisse erforderlich
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Westernsattel und Zäumung
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
einfache Doppel- oder Einzelzimmer, teils mit Bad bzw. Etagenbad, manchmal auch Mehrbettzimmer

Mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb liegt dieser Reithof, ein VFD-Ausbildungsstall. Umgeben von weiten Wiesen und Wäldern können Sie hier den Alltagsstress hinter sich lassen. Lernen Sie als Anfänger reiten oder wenn Ihre letzten Reitstunden schon länger zurückliegen, starten Sie als Wiedereinsteiger.

Geniessen Sie hier Ihren Reitunterricht und die Ausritte auf der Schwäbischen Alb, in einer der schönsten Regionen in Deutschland.

Am Anreisetag lernen Sie zunächst in lockerer Runde den Hof und seine Bewohner, die Pferdeherde und die anderen Gäste kennen.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück werden die Pferde von der Weide geholt. Keine Angst, man wird Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Danach lernen Sie, Ihr Pferd zu putzen und zu satteln. Alles natürlich unter geduldiger Anleitung. Dann beginnt der Unterricht. Ihre Gastgeberin wird Sie in der leichten Reitweise unterrichten, also genau das was passend ist fürs Ausreiten, salopp gesagt, eine Mischung aus klassisch Englischem Reiten und Westernreiten.

Sie lernen sowohl den Rücken Ihres Pferdes als auch Ihren eigenen zu schonen und zwar durch den sogenannten Entlastungssitz.

Der Unterricht erfolgt zunächst auf dem Reitplatz, um bald im Gelände weiter zu üben. Sollte es wirklich mal regnen, besteht die Möglichkeit, in die Reithalle zu gehen.

Am Anfang ist das Wichtigste, Vertrauen zwischen Reiter und Pferd aufzubauen. Das erzeugt Sicherheit, so dass Sie schnell mit Ihrem Pferd raus in die schöne Natur können, um dort in der Praxis weiter zu lernen. Normalerweise startet der erste Ausritt schon am zweiten Tag.

Die Pferde leben im Offenstall und auf der Weide, so dass sie ausgeglichen und geländesicher sind. Also perfekt für diese Art des Reitenlernens.

Sehr schnell werden Sie eins werden mit Ihrem Pferd und die Ausritte ins Biosphärengebiet geniessen können.

Nach dem Ritt wartet auf Sie und Ihre Mitreiter ein leckeres Vesper. Und an einem Abend steht sogar ein romantisches Lagerfeuer auf dem Programm, wobei jeder von seinen tollen Erlebnissen erzählen wird.

Ein schöner Reitunterricht auf der Schwäbischen Alb, mitten im Süden in Deutschland.

 

So wohnen Sie:

Doppel- oder Einzelzimmer - auch Mehrbettzimmer - mit Etagenbad auf dem Reithof. - Verleih von E-Bikes und Kanus in der Nähe.

So sollten Sie reiten können:

Für den Unterricht können Sie sowohl Anfänger als auch Wiedereinsteiger sein. Reiterliches Können ab 1.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige Pferde u. a. Isländer, Norweger, Tinker, Welsh, Reitponies, Haflinger und weitere Warmblüter und Kaltblüter. - Vielseitigkeits- und Westernsättel.

So können Sie anreisen:

Mit dem Auto oder per Zug bis Münsingen, Transfer.

Unser Angebot

Schwäbische Alb – Reitunterricht und Ausritte für Anfänger und Wiedereinsteiger

Reiterliches Können:

ab 1

Teilnehmer:

min. 2 Pers. - max. 6 Pers.

Buchungscode:

DU0DXX820

Preis:

€ 890

Termine:
Ende März bis Ende Oktober 2020, sonntags bis samstags
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ, VP = Vollpension, täglich ca. 2 Unterrichtsstunden und Theorie bzw. Ausritte.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag € 60
Transfer Münsingen € 20 pro Auto (bis 3 Pers.) vor Ort zahlbar