Sonderangebot

Reittour im Norden Islands – See Myvatn und Wasserfall Dettifos

Diese Tour wurde von der Zeitung “Sunday Times” als eine der 10 besten Reittouren der Welt ausgezeichnet! Der Norden Islands ist bekannt für seine grossartige Natur und abwechslungsreiche Landschaft. Unser Ritt führt von Húsavík zum See Mývatn. Die Ásbyrgi Schlucht, der Dettifoss, Europas wasserreichster Wasserfall und die skurillen Felsformationen bei Hljóðaklettar sind nur einige der Naturschönheiten, die wir auf dieser Reittour bewundern können.
ab € 2250
FRÜHBUCHER-PREIS 2.025
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Mehrbettzimmer, teils auch Doppelzimmer in einfachen Hütten oder Häusern, simple Sanitäreinrichtungen

Diese Tour wurde von der Zeitung “Sunday Times” als eine der 10 besten Reittouren der Welt ausgezeichnet! Der Norden Islands ist bekannt für seine grossartige Natur und abwechslungsreiche Landschaft. Unser Ritt führt von Húsavík zum See Mývatn. Die Ásbyrgi Schlucht, der Dettifoss, Europas wasserreichster Wasserfall und die skurillen Felsformationen bei Hljóðaklettar sind nur einige der Naturschönheiten, die wir auf dieser Reittour in Island bewundern können.

Reittour im Norden Islands

Die Reitstrecken führen entlang guter Wege, ideal für Tölt. Es geht zu den Gaesafjöll Bergen. Wir verbringen eine Nacht in der Berghütte in Theistareykir. Durch ein Gebiet voller Sprünge und Spalten, verursacht durch vulkanische Aktivität, führt der Ritt zum See Mývatn, wo brodelnde Schlammquellen und faszinierende Lavaformationen an die Kräfte erinnern, die unter der Erde schlummern.
Die nächsten 2 Reittage führen uns durchs Tal Laxárdalur nach Heiðabær. Von dort setzen wir unseren Ritt über das Hochland Reykjaheiði in Richtung Meer und zurück zum Hof Bjarnastaðir fort. Nach dem Ritt durch die abwechslungsreiche Landschaft lassen wir unsere Seele im Freibad Lundur baumeln. Lundur liegt nahe der Nordküste in faszinierender Umgebung. Ein krönender Abschluss ist das Abschiedsessen auf dem Hof.

1. Tag:

Transfer zwischen 06.30 und 07.30 Uhr vom Bus in Reykjavik für den Flug nach Húsavík und Transfer zum Hof Bjarnastaðir. Bitte ziehen Sie zum Flug Ihre Reitkleidung bereits an und halten Sie Reisepass oder andere Ausweispapiere bereit. Auf dem Hof Bjarnastaðir beginnt nach einer kurzen Einführung in die isländische Reitweise und die besonderen Gangarten der Islandpferde unser Ritt. Der Ritt führt uns entlang der unvergesslichen Ostseite des Naturparkes Jökulsárgljúfur, wo wir unter anderem Gloppa, Hallhöfðastígur und Hljóðaklettar besichtigen werden. Nach dem Reiten fahren wir zum wasserreichstem Wasserfall Europas, dem Dettifoss. Danach geht es weiter zum Nationalpark Ásbyrgi. Die Felsen der hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi sind bis zu 100 m hoch.  Es ist ein beeindruckendes Wunder der Natur. Der Legende nach wurde sie von dem Huftritt des Götterpferdes Sleipnir geformt, dem Reitpferd von Ódin, dem König der nordischen Götter.

2. Tag:

Heute überqueren wir den mächtigen Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum (auf einer Brücke) und reiten zu dem Geothermalgebiet Theistareykir. An einer Stelle befinden wir uns genau auf dem Mittelatlantischen Rücken, an dem die Erdplatten auseinander driften. Eine faszinierende Gegend mit tiefen Erdbebenspalten, farbenfrohen Bergen und geothermaler Energie.

3. Tag:

Geniessen sie den heutigen Ritt von Theistareykir nach Halldorstaðir im Tal Laxárdal.  Wir verbringen die Nacht in Heiðarbær und lassen den Abend im Pool ausklingen.

4. Tag:

Zunächst ein Besuch im Geothermalbad Jarðböð und danach geht die Fahrt nach Dimmuborgir mit fantastischen Lavaformationen und reicher Vegetation. Wir satteln wieder auf und verlassen das Mývatn Gebiet. Durch eine schwarze Sandwüste reiten wir entlang dem farbenfrohen Tal Laxárdalur, mit dem bekannten Lachsfluss Laxá. Ein Tag voller Kontraste in der abwechslungsreichen isländischen Natur. Wir stoppen beim aus Lava gebauten Pferch Hraunsrétt bevor wir nach Skógarhlíð reiten, wo wir die Pferde über Nacht lassen.

5. Tag:

Heute reiten wir durch das Tal Geldingadalur über die Hochebene Hvammsheiði und weiter über die Reykjaheiði in den Fjord Öxafjörður zum Hof Bjarnastaðir, wo ein warmes Sitzbadebecken auf uns wartet.

6. Tag:

Morgens fahren wir mit dem Bus zurück nach Húsavík. wo wir die Möglichkeit haben an einer fakultativen Walbeobachtung teilzunehmen (Preis pro Person: ca. € 80). Als Alternative können Sie das kleine Fischerdorf besichtigen oder sich im Schwimmbad des Ortes entspannen. Am Nachmittag geht unser Flug von Húsavík nach Reykjavík.

(Änderungen möglich)

So wohnen Sie:

Mehrbettzimmer in Farmen bzw. Berghütten (bitte Schlafsack mitbringen).

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest und fit sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Trittsichere Isländer, freilaufende Herde. Jeder Reiter hat mehrere Pferde zum Wechsel. Island-Sättel. - Reithelm und Regenkleidung wird gestellt. Bitte beachten Sie, dass Reitkleidung desinfiziert sein muss.

So können Sie anreisen:

Flug Keflavik/Reykjavik, Flughafen-Bus nach Reykjavik-Stadt. Transfer vom BSI Reykjavik.

Unser Angebot

FRÜHBUCHER-PREIS 2.025
Reittour im Norden Islands – See Myvatn und Wasserfall Dettifos

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 6 Pers.

Buchungscode:

DU9ISL160

Preis:

€ 2250

Termine:
Saison I: 24.06. - 29.06.
Leistungen:

6 Tage/5 Üb., Hütten, VP, 5 Reittage, Gepäcktransport, deutsch oder engl. spr. Reitbegleitung, Flug Reyk. - Husavik, Transfer.

Optionen:

eigene Anreise bis Reykjavik
Flüge und Mietwagen www.urlaubspferd.de

FRÜHBUCHER-PREIS € 2.145
Reittour im Norden Islands – See Myvatn und Wasserfall Dettifos

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 6 Pers.

Buchungscode:

DU9ISL161

Preis:

€ 2380

Termine:
Saison II: 01.07. - 06.07., 08.07. - 13.07., 15.07. - 20.07., 05.08. - 10.08., 12.08. - 17.08., 26.08. - 31.08.
Leistungen:

6 Tage/5 Üb., Hütten, VP, 5 Reittage, Gepäcktransport, deutsch oder engl. spr. Reitbegleitung, Flug Reyk. - Husavik, Transfer.

Optionen:

eigene Anreise bis Reykjavik
Flüge und Mietwagen www.urlaubspferd.de