Sonderangebot

Reittour Hop

Ein spannendes Erlebnis, die Lagune Hóp zu überqueren! An deren unendlichen, schwarzen Stränden und im Wasser zu galoppieren macht riesig Spass. Und der Besuch einer Seehundkolonie am Strand des Nord-Atlantiks bleibt ebenfalls unvergesslich.
ab € 1550
FRÜHBUCHER-PREIS € 1.395
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
einfache Doppel- oder Einzelzimmer, teils mit Bad bzw. Etagenbad, manchmal auch Mehrbettzimmer

Ein spannendes Erlebnis, die Lagune Hóp zu überqueren! An deren unendlichen, schwarzen Stränden und im Wasser zu galoppieren macht riesig Spass. Und der Besuch einer Seehundkolonie am Strand des Nord-Atlantiks bleibt ebenfalls unvergesslich. So sind Reiterferien auf Island!

1. Tag:

Morgens ca. 7/8 Uhr – bereits in Reitkleidung – Abholung von der Busstation in Reykjavik. Wir starten den Ritt im Tal Vatnsdalur, Schauplatz der gleichnamigen Saga. Zunächst geht es am Fluss Vatnsdalsá entlang. Der Ritt endet auf dem Hof Sveinstaðir. Zurück zur Übernachtung nach Hvammur.

2. Tag:

Heute reiten wir entlang der Lagune Hóp. Der schwarze Sand am Strand der Lagune ist ideal für Tölt. Weiter geht es am Ufer des Flusses Víðidalsá. Beim Picknick haben wir einen fantastischen Blick auf die alte Wikingerfestung Borgarvirki. Weiter zu einem Pferch, wo unsere Pferde übernachten, während wir zum Basaltfelsen Hvítserkur fahren, Brutplatz vieler Seevögel. Hier halten sich auch zahlreiche Seehunde auf.

3. Tag:

Wir fahren zur Festung Borgarvirki. Von hier haben wir einen phantastischen Rundblick. Zu Pferd entdecken wir dann die Halbinsel Vatnsnes, folgen Lupinenfeldern und schwarzen Sanddünen auf dem Sigríðarstaðasandur. Oft begleitet uns ein Adler auf diesem Teil! Nachmittags überqueren wir die Lagune Hóp. Seichtes Wasser und ein scheinbar endloser Strand laden zum flotten Tölt ein. Einer der Höhepunkte dieser Tour!

4. Tag:

Der Tag beginnt mit einem Besuch der Kirche von Thingeyrar, erbaut 1877. Wir überqueren den See Húnavatn und reiten auf der östlichen Seite des Tals Vatnsdalur, vorbei am von Basaltsäulen umgebenen Was serfall Hvammsfoss. Rückkehr am Abend.

5. Tag:

Frühstück und Transfer Reykjavík. Vorbei sind unsere Reiterferien auf Island.
(Änderungen möglich)

 

So wohnen Sie:

DZ und Mehrbettzimmer (4 Pers.).

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Trittsichere Isländer, freilaufende Herde. Jeder Reiter hat mehrere Pferde zum Wechsel. Island-Sättel. - Reithelm und Regenkleidung wird gestellt. Bitte beachten Sie, dass Reitkleidung desinfiziert sein muss.

So können Sie anreisen:

Flug Keflavik/Reykjavik, Flughafen-Bus nach Reykjavik-Stadt. Transfer vom BSI Reykjavik.

Unser Angebot

FRÜHBUCHER-PREIS € 1.395
Reittour Hop

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 6 Pers.

Buchungscode:

DU9ISL130

Preis:

€ 1550

Termine:
Saison I: 16.06. - 20.06., 23.06. - 27.06.
Leistungen:

5 Tage/4 Üb., DZ o. Mehrbettzimmer, VP, 4 Reittage, deutsch o. engl. spr. Reitbegleitung, Transfer.

Optionen:

eigene Anreise bis Reykjavik
Flüge u. Mietwagen www.urlaubspferd.de

FRÜHBUCHER-PREIS € 1.505
Reittour Hop

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 6 Pers.

Buchungscode:

DU9ISL131

Preis:

€ 1670

Termine:
Saison II: 30.06. - 04.07., 21.07. - 25.07., 28.07. - 01.08., 04.08. - 08.08., 11.08. - 15.08., 18.08. - 22.08.
Leistungen:

5 Tage/4 Üb., DZ o. Mehrbettzimmer, VP, 4 Reittage, deutsch o. engl. spr. Reitbegleitung, Transfer.

Optionen:

eigene Anreise bis Reykjavik
Flüge u. Mietwagen www.urlaubspferd.de