Reiten im Nationalpark Serra de Aire – mit den Pferden durch unterschiedliches Terrain

In der herrlichen Landschaft des Nationalparks der Serra de Aire, zwischen Lissabon und Coimbra, finden Sie ein traumhaftes Reitgelände für spannende Ritte, die Ihnen jeden Tag etwas anderes zeigen. Eine Region, eine harmonische, abwechslungsreiche Landschaft, die Tradition mit Gastfreundschaft verbindet.
ab € 965
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Reiten am Meer bzw. am Strand
Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC, teils mit Tel. oder TV, meistens mit Swimmingpool, Sauna o.ä.

Beim diesem Reiturlaub in Portugal in der herrlichen Landschaft des Nationalparks der Serra de Aire, im Norden von Lissabon, finden Sie ein traumhaftes Reitgelände für entspannte Ritte. Abwechslungsreiche Landschaft, alte Traditionen und liebenswürdige Gastfreundschaft!

1. Tag: Auf Wunsch Abholung vom Flughafen Lissabon und Abendessen.

2. Tag: Unsere Route kreuzt Berge und Täler, wir entdecken in den Höhen Buschland, unterbrochen von Weiden und Wäldern. Von den Bergen eine einmalige Fernsicht zum Amphitheater von Fornea, eins der am besterhaltensten in Europa! Wir erreichen Pia do Urso, ein altes, traditionelles Dorf, mitten im Park. Besuch der Moedas Höhlen.

3. Tag: Auf unserem heutigen Ritt legen wir die erste Rast an der Windmühle von S. Miguel ein. Drei Mühlen arbeiten noch hier in der Gegend! – Porto de Mos Castle wurde auf den Ruinen eines römischen Wachtturm erbaut. Es überdauerte zwei Erdbeben und diverse Umbauten bis es die heutige märchenhafte Architektur erhielt. Herrliche Ausblicke auf die Berge und den Ozean! Rast auf dem Serra dos Candeeiros.

4. Tag: Durch die Alvados Ebene. Auf dem Antonio Plateau bewundern wir die vielfältige Vegetation.
Später wechselt die Landschaft, wir kommen an kleinen Steinwällen vorbei. Blick auf Castelejo, eine der grössten Ebenen im Limestone Massif.

5. Tag: Heute reiten wir zur Quelle des Alviela. Sie liegt zwischen dem Estremenho Massif und dem Tagus Basin. Die eigentliche Quelle ist unterirdisch, aber bei Niederschlägen gibt es mehrere. Die wichtigste ist “Olhos de Agua” (“die Augen des Wassers”). Bis vor kurzem war dies die Hauptwasserversorgung Lissabons.

6. Tag: In Alqueidao da Serra finden wir eine der wichtigsten Römerstrassen in dieser Region. Der Weg führt durch trockenes Hügelland und fruchtbare Täler, wo Steinwälle die Felder begrenzen. Weiter geht unser Ritt nach Batalha mit seinem beeindruckenden Kloster (UNESCO Weltkulturerbe). Später führt der Ritt an der alten Bahnlinie entlang und am Fluss Lena vorbei. Unterwegs können wir die Barrojeiras Mine entdecken. Durch den Cerejal Wald gelangen wir in die Serra de Aire und Candeeiros.

7. Tag: Über die typischen Wege des Estremaduran Limestone Massif führt uns der Ritt, vorbei an kleinen Dörfern.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück. Damit endet ein wunderschöner Reiturlaub in Portugal.
(Änderungen möglich)

Optional zusätzlich Strandritt buchbar. Die Pferde werden zum Strand gefahren und Sie reiten ca. 25 km an der traumhaften Küste.

So wohnen Sie:

DZ oder EZ mit Dusche/WC im kleinen Landhaus in der Nähe des Reithofs. – Swimmingpool.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Trittsichere, zuverlässige Lusitanos und Kreuzungen – Vielseitigkeitssättel.

So können Sie anreisen:

Flug nach Lissabon, Transfer oder Mietwagen.

Unser Angebot

Reiten im Nationalpark Serra de Aire – mit den Pferden durch unterschiedliches Terrain

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU9POR500

Preis:

€ 965

Termine:
März bis November, samstags bis samstags, andere Tage auf Anfrage möglich
Leistungen:

8 Tage/7Üb., DZ m. Dusche/WC, HP mittags als Lunch bzw. Picknick, 6 Reittage á 4 - 6 Stunden, englisch/port. spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag € 210
Mehrpreis für VP = Dinner mit Tischwein € 150
Zusätzlicher Strandritt möglich. Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche!
Transfer ab Lissabon € 55 pro Strecke
Flüge und Mietwagen unter www.urlaubspferd.de