Botswana – Okavango Horse-Safari – mehrfache Auszeichnung als beste Reitsafari Afrikas

Ein Naturerlebnis, das auf der Welt wohl einmalig ist, können Sie in Botswana erleben. Der Okavango fliesst nicht ins Meer, sondern versickert in der Kalahari. Mit Beginn der Regenzeit überflutet er das Okavango-Delta. Aus dem ehemals flachen Land werden Flüsse und riesige Seen. Es bleiben baumbestandene Inseln übrig, auf denen sich das Wild, will es nicht im Wasser stehen, zusammendrängt. Jeden Tag ändert sich der Wasserstand, und die Reiter reiten zwischen Mai und Oktober oft stundenlang durch das mal flache, mal tiefe Wasser! Neben Vögeln können Sie fast alles vom Schakal über Hyäne, Zebra, praktisch alle Antilopenarten bis hin zu Flusspferd, Büffel, Giraffe und Elefant sehen, mit etwas Glück sogar Geparde, Leoparden und Löwen!
ab € 3750
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Reiter ist ebenfalls sattelfest, jedoch das Gelände oder lange Reitstrecken erfordern mehrjährige Erfahrung
luxuriöse Zelte, mit Dusch- und Toilettenzelt bzw. eigenem Bad
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Westernsattel und Zäumung

Eins der letzten Paradiese und ein Naturerlebnis, das auf der Welt wohl einmalig ist, können Sie in Botswana erleben. Der Okavango fliesst nicht ins Meer, sondern versickert in der Kalahari. Mit Beginn der Regenzeit überflutet er das Okavango-Delta. Aus dem sonst flachen Land werden Flüsse und riesige Seen. Es bleiben baumbestandene Inseln übrig, auf denen sich das Wild, will es nicht im Wasser stehen, zusammendrängt. Jeden Tag ändert sich der Wasserstand, und die Reiter reiten zwischen Mai und Oktober oft stundenlang durch das mal flache, mal tiefe Wasser! Ein absolut einmaliges Erlebnis – dieser Reiturlaub in Botswana!

Aber natürlich hat diese besondere Landschaft zu jeder Zeit ihren ganz speziellen Reiz, egal ob Sie durchs Wasser galoppieren oder durch trockene Savanne reiten. Erlauben Sie sich den “Luxus”, hier Urlaub zu machen!

Neben Vögeln können Sie fast alles vom Schakal über Hyäne, Zebra, praktisch alle Antilopenarten bis hin zu Flusspferd, Büffel, Giraffe und Elefant sehen, mit etwas Glück sogar Geparde, Leoparden und Löwen, quasi die ganze Tierwelt Afrikas!

Im Westen des Okavango-Deltas befindet sich das luxuriöse Safari-Camp. Das im Hemmingway-Stil erbaute Camp mit kleinem Pool ist perfekt gelegen und bietet sowohl Reitern als auch Nichtreitern Luxus pur! Die geräumigen Zelte sind äusserst komfortabel mit bequemen Betten und eigenem Bad. Unterwegs im “fly camp”, in einem Baumhaus, ist die Übernachtung einfacher, da gibt es noch die traditionellen “Eimer-Duschen” .

Alles in allem ist die Okavango Horse-Safari ein Urlaub, um die Tierwelt gepaart mit luxuriösem Camp-Leben und unglaublich schönen Ritten zu verbinden. Das besonders liebenswürdige Team versteht es, den Gästen einen absoluten Traum-Urlaub mit allem Komfort, angefangen vom “Early Morning Tea” bis zum Wäsche-Service zu bieten!

Und so könnte Ihr Reiturlaub in Botswana aussehen:

1. Tag:

In Maun werden Sie bereits am Flughafen erwartet. Mit einem kleinen Flugzeug geht es dann ca. eine halbe Stunde ins Okavango-Delta. Und gleich die ersten Tiere von oben! An der Landebahn steht bereits Ihr Geländewagen bereit, der Sie in ca. 45 Minuten zum Camp bringt (oder per Boot, abhängig von der Jahreszeit). Wenn Sie sich mit einem Imbiss gestärkt haben, können Sie gleich Ihren ersten Ausritt unternehmen. Am Abend geniessen Sie dann – wie immer in den nächsten Tagen – Ihr Candlelight-Dinner.

2. Tag:
Unsere erste Tasse Tee oder Kaffee trinken wir genüsslich im Bett! Nach dem Frühstück reiten wir auf den Spuren der Elefanten, von Insel zu Insel, durch ein Meer von Gras. Im offenen Gelände galoppieren wir mit den Zebras und Gnus um die Wette. Nach der Siesta reiten wir weiter.

3. Tag:

Früh am Morgen begeben wir uns auf die Spuren der wilden Tiere. Giraffen, Büffel, Antilopen, Zebras, was wird es heute sein?! Am Nachmittag reiten wir dann durch die niedrigeren Gewässer, wo sich oftmals Elefanten im Wasser wälzen. Im Licht der faszinierenden, afrikanischen Dämmerung trinken wir unseren Sundowner am Lagerfeuer! Er ist doch etwas ganz Besonderes – unser Reiturlaub in Botswana.

4. Tag:

Die heutige Region sieht wieder ganz anders aus. Gras und Bäume bedecken das Land. Hier begegnen uns Giraffen oder die scheuen Antilopen. Am Nachmittag ruhen wir uns aus, um abends mit dem Jeep auf Pirsch zu gehen, denn manche Tiere lassen sich erst im Schutze der Dunkelheit sehen. Vielleicht die Löwen?! Die Chance ist gross!

5. Tag:

Heute geht es zum Baumhaus-Camp noch tiefer ins Delta hinein. Aber vorher wartet unter einem Baobab-Baum ein Champagner-Frühstück auf uns. Wir erreichen wieder andere Flussläufe. Unser relativ komfortables Baumhaus bietet uns Platz für die kommende Nacht. Wir reiten durch offenes Land, die Heimat von Affen und Giraffen. Am Abend beobachten wir die Tiere aus nächster Nähe und lassen uns von den Geräuschen Afrikas – dem Brüllen des Löwen – faszinieren.

6. Tag:

Nach der Nacht “unterm Sternenhimmel” geht es durchs Wasser, über offenes Land, die Heimat der Gnus und Zebras. Vielleicht entdecken wir unterwegs an einem Wasserloch die Flusspferde.

7. Tag:

Ein neues Abenteuer! Wir brechen auf, um durch zahlreiche Wasserwege, überdeckt mit Lilien, zu reiten. Noch einmal galoppieren wir mit den wilden Tieren um die Wette! Fürs Abschiedsdinner hat sich das Team eine Überraschung einfallen lassen!

8. Tag:

Frühstück und Abschiedsritt zu einer höher gelegenen Insel. Ein letzter Blick auf das Paradies! Hier endet unser Reiturlaub in Botswana. Abschied von liebgewonnenen Menschen und Pferden.
(Änderungen möglich)

 

So wohnen Sie:

Luxuriöse Zelte mit normalen Betten, Bad und Terrasse, unterwegs einfacheres Baumhaus. – Kleiner Swimmingpool.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten ein erfahrener, sicherer Geländereiter sein. Reiterliches Können ab 2/3, einmal wegen des unterschiedlichen Geländes und zum anderen wegen der Wildtiere. - Reitzeit täglich ca. 4 - 6 Stunden. Gewicht max. 105 kg.

Pferde und Sättel:

Gut gerittene, zuverlässige Vollblüter, Hannoveraner und Araber-Kreuzungen. Vielseitigkeits- und Westernsättel.

So können Sie anreisen:

Flug Maun oder Kasane (Victoria Falls), weiter per Flug ins Delta, Transfer vom Airstrip mit dem Jeep oder Boot. – Reisepass erforderlich. Touristensteuer $ 30 am Flughafen zahlbar. - Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Unser Angebot

Botswana – Okavango Horse-Safari – mehrfache Auszeichnung als beste Reitsafari Afrikas

Reiterliches Können:

2/3

Teilnehmer:

Buchungscode:

DU9BOW002

Preis:

€ 3750

Termine:
ganzjährig, Anreisetag beliebig
Saison I: Januar bis März und Dezember
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ/Safari-Zelt mit Dusche/WC, VP incl. Tischwein und weiterer Getränke, Wäscheservice, Reittour, Bootsfahrt, Safari-Drives, englischspr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Nichtreiter 10% Rabatt und Extra Safari-Programm.
Das Programm lässt sich auch verkürzen oder verlängern. Bitte fragen Sie uns.
Extra-Rabatt für Maun-Flug von € 140 bei einer Buchung von mind. 7 Nächten, bei mehr als 10 Übernachtungen gratis
Flug von Maun ins Delta € 270 und von Kasane ins Delta € 395 jeweils pro Strecke
Flüge unter www.urlaubspferd.de oder rufen Sie uns an.

Botswana – Okavango Horse-Safari – mehrfache Auszeichnung als beste Reitsafari Afrikas

Reiterliches Können:

2/3

Teilnehmer:

Buchungscode:

DU9BOW003

Preis:

€ 4540

Termine:
ganzjährig, Anreisetag beliebig
Saison II: April bis Juni und November
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ/Safari-Zelt mit Dusche/WC, VP incl. Tischwein und weiterer Getränke, Wäscheservice, Reittour, Bootsfahrt, Safari-Drives, englischspr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Nichtreiter 10% Rabatt und Extra Safari-Programm.
Das Programm lässt sich auch verkürzen oder verlängern. Bitte fragen Sie uns.
Extra-Rabatt für Maun-Flug von € 140 bei einer Buchung von mind. 7 Nächten, bei mehr als 10 Übernachtungen gratis
Flug von Maun ins Delta € 270 und von Kasane ins Delta € 395 jeweils pro Strecke
Flüge unter www.urlaubspferd.de oder rufen Sie uns an.

Botswana – Okavango Horse-Safari – mehrfache Auszeichnung als beste Reitsafari Afrikas

Reiterliches Können:

2/3

Teilnehmer:

Buchungscode:

DU9BOW004

Preis:

€ 5230

Termine:
ganzjährig, Anreisetag beliebig
Saison III: Juli bis Oktober
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ/Safari-Zelt mit Dusche/WC, VP incl. Tischwein und weiterer Getränke, Wäscheservice, Reittour, Bootsfahrt, Safari-Drives, englischspr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Nichtreiter 10% Rabatt und Extra Safari-Programm.
Das Programm lässt sich auch verkürzen oder verlängern. Bitte fragen Sie uns.
Extra-Rabatt für Maun-Flug von € 140 bei einer Buchung von mind. 7 Nächten, bei mehr als 10 Übernachtungen gratis
Flug von Maun ins Delta € 270 und von Kasane ins Delta € 395 pro Strecke
Flüge unter www.urlaubspferd.de oder rufen Sie uns an.