Neujahrsritt in Katalonien

Auf dem Pferderücken ins Neue Jahr – ein Wanderritt in Spanien zur Jahreswende. Eine besondere Möglichkeit, auf unvergessliche Art und Weise das alte Jahr zu beschliessen und das neue zu beginnen!
ab € 1395
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Westernsattel und Zäumung
Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC, teils mit Tel. oder TV, meistens mit Swimmingpool, Sauna o.ä.

Auf dem Pferderücken ins Neue Jahr – ein Wanderritt in Spanien zur Jahreswende. Eine besondere Möglichkeit, auf unvergessliche Art und Weise das alte Jahr zu beschliessen und das neue zu beginnen!

Galopp am Strand, reiten durch alte Dörfer! – Der Trail bringt Sie durch kleine, mittelalterliche Orte, an traumhaften Sandstränden entlang, über ausgedehnte Ebenen bis hin zu den Pyrenäen, durchs Emporda. Wir besuchen Castello d`Empuries, Besalu, Crespia und Bascara. Strand und Wälder gehören ebenso dazu wie charmante Hotels, mediterrane Küche und die guten Pferde mit Ihren netten Reitführern.

1. Tag:

Ankunft auf dem Reithof am Fuss der Pyrenäen. Erstes spanisches Abendessen.

2. Tag:

Der Wanderritt beginnt. Wir reiten durch Pinienwälder und über weite Ebenen, durch alte Dörfer, vorbei an Burgen und Klöstern. Nachmittags erreichen wir den Golf von Rosas. Hotel direkt am Strand.

3. Tag:

Reiten am Meer! Lange Galoppaden warten hier am Strand von Rosas auf uns. Dann geht es ins Landesinnere. Wir folgen dem Fluss Fluviá, vorbei an Reisfeldern und Obstplantagen und erreichen Castelló d` Empuries. Am Nachmittag können wir den Pool geniessen, bummeln und shoppen oder in Figueres das Dali-Museum besuchen. Oder Sie probieren einfach nur die leckeren Tapas und Cocktails auf der Hotel-Terrasse.

4. Tag:

Der letzte Tag des alten Jahres! Nach dem excellenten Frühstück auf der Dachterrasse des Hotels, mit dem Mittelmeer auf der einen Seite und den Pyrenäen auf der anderen Seite, reiten wir weiter Richtung Berge. Trab und Galopp über die Ebenen, über Felder und Wiesen und durch den mediterranen Wald mit dem Duft von wilden Kräutern. Am Nachmittag kommen wir durch Korkeichen, Olivenhaine und Weinberge, vorbei am See von Boadella. Ein besonderes Abendessen wartet auf uns und die Party beginnt!

5. Tag:

Heute reiten wir im abgeschiedensten Teil unseres Trails, in der Region Alt Garrotxa. Über Hügel und durch Pinien- und Eichenwälder erreichen wir den Fluss Muga, in dem wir unter einer mittelalterlichen Brücke baden können. Die Pferde bleiben in Sant Martí Saserres, wir fahren zum Hotel in Espinavesse.

6. Tag:

Am Fluss Fluvia entlang, durch Sonnenblumenfelder, Wiesen und Wald kommen wir zu einem weiteren Highlight: Besalú, die mittelalterliche, ehemalige Hauptstadt, ein Juwel der romanischen Architektur! Sie haben Zeit zum Bummeln, um die einzigartige Atmosphäre dieses Ortes mit seiner spektakulären Brücke auf sich wirken zu lassen. Übernachtung nochmals in dem bezaubernden Hotel mit Pool und Spa von gestern.

7. Tag:

Mit Aussicht auf die Pyrenäen reiten wir ins historische Galliners. Durch den Wald der Alt Empordà erreichen wir Bàscara. Vorbei an Calabuig mit seiner Burg, über einen Hügel sind wir wieder zurück.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück. Damit endet unser Wanderritt in Spanien.
(Änderungen möglich)

 

So wohnen Sie:

DZ und EZ mit Dusche/WC in ausgewählten Hotels, teils mit Spa und Pool

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Trittsichere, gut gerittene Andalusier und Andalusier-Mix. – Vielseitigkeitssättel.

So können Sie anreisen:

Flug nach Girona oder Barcelona, Transfer.

Unser Angebot

Neujahrsritt in Katalonien

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 4 Pers.

Buchungscode:

DU9ESX199

Preis:

€ 1395

Termine:
28.12.19 - 04.01.20
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ mit Dusche/WC, VP incl. Tischwein (mittags Picknick), 6 Reittage à 4 - 6 Std., Gepäcktransport, englisch oder deutsch/span./franz.spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag € 210
Transfer Girona € 60, Barcelona € 90 zahlbar vor Ort
Kurtaxe € 0,50 pro Nacht vor Ort zahlbar
Flüge und Mietwagen unter www.urlaubspferd.de