Wanderritt Lappland in extrem kleiner Gruppe – Ihr persönliches Naturerlebnis in Schweden

Lappland – die Heimat von Rentieren und Elchen. – Sie durchstreifen auf diesem Ritt die Wälder Nordschwedens. Der Ritt wird Ihnen die einzigartige Natur, mit ihrer weitläufigen Bergwelt aus Wäldern, Mooren, Seen und Flüssen, sowie die Kultur und Lebensweise der Sami näherbringen.
ab € 1980
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Anfänger mit Grundkenntnissen in Schritt, Trab, Galopp, fühlt sich auf braven, ruhigen Pferden und in einfachem Gelände sicher
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Westernsattel und Zäumung
Doppel- oder Einzelzimmer, teils mit Bad, teils Etagenbad, manchmal auch Mehrbettzimmer
einfache Zelte, manchmal mit Isomatte

Lappland – die Heimat von Rentieren und Elchen. – Sie durchstreifen auf diesem Ritt die Wälder Nordschwedens. Der Ritt wird Ihnen die einzigartige Natur, mit ihrer weitläufigen Bergwelt aus Wäldern, Mooren, Seen und Flüssen, sowie die Kultur und Lebensweise der Sami näherbringen. Ein grandioser Reiturlaub in Schweden!

1. Tag: Anreise, Abendessen und Übernachtung im traditionellen Schwedenhäuschen.

2. Tag: Wir starten unseren Ritt durch das Gargrutjetal gen Norden. Während der Fluss Gargán nach einigen Kilometern nach Osten abknickt, reiten wir weiter nach Norden. Wir entdecken die grossen und kleinen Schönheiten entlang des Weges und geniessen die einmalige Ruhe.

3. Tag: Nach dem stärkenden Frühstück geht es weiter. Wir erreichen den eiszeitlichen Canyon Gimegoults. Hier legen wir eine längere Rast ein, so dass die Möglichkeit besteht, einem Wanderpfad entlang des Canyons zu Fuss zu folgen, der atemberaubende Blicke in die wassergefüllte Felsspalte bietet, die Heimat von mehreren Raubvogelarten ist. Nach einer weiteren Stunde erreichen wir einen See mit Sandstrand. Weiter geht es Richtung Osten, wo wir gegen Ende des Tages auf den Fluss Gargán treffen.

4. Tag: Heute reiten wir eine längere Zeit abseits der Wege durch den Wald. Gegen Nachmittag erreichen wir das Waldsamecenter Bátsuoj. Hier werden wir von einer samischen Familie begrüsst. Wir erfahren vieles über die Haltung und Nutzung der Rentiere und die samische Lebensweise. Übernachtung in einer traditionellen Kata auf Rentierfellen.

5. und 6. Tag: Es geht zurück zum Reithof. Geniessen wir noch einmal die Ruhe und Stille. Lassen Sie Ihren Blick über die weite Landschaft schweifen und sich von mystischen Sümpfen, idyllisch gelegenen Seen, rauschenden Flüssen und geheimnisvollen Wäldern verzaubern. Vielleicht sehen wir noch einmal Rentiere oder einen Elch.

7. Tag: Der Tag steht zur freien Verfügung. Gehen Sie wandern, Kanufahren oder angeln.

8. Tag: Nach dem Frühstück Abreise. Damit ist unser Reiturlaub in Schweden für dieses Jahr zu Ende.
(Änderungen möglich)

 

So wohnen Sie:

3 x auf dem Reithof im DZ im typischen Schwedenhäuschen, 4 x im Zelt. (bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen, kann auf Wunsch aber auch gestellt werden)

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein, jedoch einfaches Gelände. Reiterliches Können ab 1/2.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige, brave Wanderreitpferde unterschiedlicher Rassen, vom Kaltblut über Warmblut bis Vollblut. – Gauchosättel und VS-Sättel.

So können Sie anreisen:

Flug nach Arvidsjaur, Mietwagen oder Transfer oder per Bus oder Zug nach Sorsele und von dort Transfer zum Reithof.

Unser Angebot

Wanderritt Lappland in extrem kleiner Gruppe – Ihr persönliches Naturerlebnis in Schweden

Reiterliches Können:

1/2

Teilnehmer:

min. 2 Pers. - max. 4 Pers.

Buchungscode:

DU9SW100

Preis:

€ 1980

Termine:
26.05. - 02.06. und 15.09. - 22.09., weitere Termine auf Anfrage
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., 3 x DZ, 4 x Zelt, VP, 5 Reittage à 4 - 6 Std., Gepäcktransport, deutsch/engl./schwed.spr. Reitbegleitung. (bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen)

Optionen:

eigene Anreise
Transfer Sorsele ca. € 30, Arvidsjaur ca. € 160 pro Auto (bis 4 Pers.) zahlbar vor Ort
Flüge und Mietwagen unter www.urlaubspferd.de