Sonderangebot

Die griechischen Inseln – Reiten auf Kefalonia

Reiturlaub Griechenland! Und das auf der traumhaften Insel Kefalonia. Erreiten Sie die schönsten Stellen an der Ostküste mit Ihrer sympathischen Reitführerin, die sogar deutsch spricht. Sie zeigt Ihnen mit Begeisterung ihre neue, griechische Heimat, wo es sie mit ihren Pferden vor Jahren hingezogen hat.
ab € 760
Sonderangebot bei Buchung im März 690
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Reiten am Meer bzw. am Strand
Westernsattel und Zäumung
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Doppel- oder Einzelzimmer überwiegend mit Bad, teils mit Tel. oder TV, manchmal Swimmingpool. Normalerweise bis “3” ohne Zimmerservice

Reiturlaub Griechenland! Und das auf der traumhaften Insel Kefalonia. Erreiten Sie die schönsten Stellen an der Ostküste mit Ihrer sympathischen Reitführerin, die sogar deutsch spricht. Sie zeigt Ihnen mit Begeisterung ihre neue, griechische Heimat, wo es sie mit ihren Pferden vor Jahren hingezogen hat.

Und so wird Ihre Reitwoche aussehen:

1. Tag:

Nach der Anreise besprechen wir die vor uns liegende Woche und lernen natürlich die Pferde kennen.

2. Tag:

Nach dem Frühstück starten wir einen kleineren Ritt zum Eingewöhnen ins Hinterland, hoch in die Berge mit phantastischem Blick über das Tal! Kefalonia blickt auf eine 2.000 Jahre alte Geschichte zurück.  Ihre Reitführerin wird Ihnen gerne das eine oder andere aus dieser grossartigen Zeit erzählen, über das Leben der Griechen vor dem grossen Erdbeben. Die nächsten Tage werden sehr abwechslungsreich.

3. Tag:

Heute reiten wir auf fast 1.000 m. Wir kommen vorbei an Zypressenwäldern, sehen die Ziegenherden in der traumhaften Landschaft und reiten weiter zu den 3.000 Jahre alten Olivenbäumen. Von hier oben haben wir einen phantastischen Blick übers Meer bis hin zum Festland!

4. Tag:

Unser heutiger Ritt geht zu den Ruinen der Dörfer, die in den Bergen liegen und die 1953 von einem Erdbeben mit der Stärke 6,7 fast alle zerstört wurden. Der Ausblick ins Tal bis zum Meer aber ist unglaublich schön und irgendwie haben die Ruinendörfer ihren alten Charme erhalten. Also keine Angst vor Tristess.

5. Tag:

Wir reiten heute hoch in die Berge zu dem 600 Jahre alten Kastell Fanetes  mit seiner kleiner Kapelle. Manchmal gibt es hier sonntags noch glanzvolle Hochzeiten. Auserdem war es eine bedeutende Filmkulisse für den Film „Captain Corelli“, der die Insel berühmt gemacht hat.

6. Tag:

Unser heutiger Ritt führt uns ins Hinterland,  eins der fruchtbarsten Gebiete der Insel. Wir durchqueren ein Flussbett,  kommen vorbei an einem alten Dorf und haben natürlich wieder einen tollen Ausblick aufs Meer.

7. Tag:

Übers Gebirge reiten wir zum Meer! Erfahrene Reiter können sogar mit den Pferden im Meer schwimmen, ausser im Juli und August, wo es nicht erlaubt ist. Der Rückritt geht durch einen Olivenhain, vorbei an der Drogeratihöhle und durch einen Korkeichenwald zurück zum Stall.

8. Tag:

Nach dem Frühstück kommt leider die Abreise, oder Sie haben eine weitere Woche gebucht.

(Änderungen möglich)

Da die Ausritte jeweils am Vormittag sind, haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit, die Insel zu erkunden. So ist z. B. Assos Fiskardo zu sehen ein Muss. Oder Sie besuchen die Nachbarinsel Ithaky.

Nicht zu vergessen, die wunderschönen Strände der Insel wie Myrthos Beach, AntiSami und viele andere Strände. Die Insel gilt noch als Geheimtipp, deshalb gibt es in den Monaten Juli und August viele VIPs, die ihren Urlaub hier verbringen. Kefalonia zählt zu den grünsten Inseln in Griechenland.

P.S.: Auf Anfrage sind Extra-Termine speziell für Singles oder für Anfänger (mit fundiertem Unterricht) möglich.  –  Auch Dressur bis M und Springen A ist möglich. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an.

So wohnen Sie:

Doppelzimmer mit Dusche/WC im Gästehaus, Balkon oder Terrasse, ca. 1000 m vom Reistall. W-LAN. - Hunde a. A. erlaubt.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. - Gewicht bis 100 kg.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige, gut ausgebildete Berber-Araber oder Haflinger-Mix. - Vielseitigkeits- und Westernsättel.

So können Sie anreisen:

Flug oder Fähre bis Argostoli, Transfer möglich, jedoch Mietwagen empfohlen.

Unser Angebot

Sonderangebot bei Buchung im März 690
Die griechischen Inseln – Reiten auf Kefalonia

Reiterliches Können:

ab 2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU0GRX400

Preis:

€ 760

Termine:
ganzjährig, Anreisetag nach Wunsch
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ m. Dusche/WC, F = Frühstück, 6 Ausritte zwischen 2 und 4 Stunden (insges. 20 Std.), deutsch/engl./griech.spr.Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
Nichtreiter-Preis € 280
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Transfer Argostoli € 100, jedoch Leihwagen empfohlen
für kleine Gruppen kann vor Ort auch ein günstiges Abendessen in einer Taverne am Meer arrangiert werden