Sonderangebot

Im Land der schönen Pferde – Wanderritt Kappadokien – Entdeckung des Weltkulturerbes

Wo könnte man einen schöneren Reiturlaub machen als in Kappadokien? Schon der Name Kappadokien stammt von dem altpersischen Katpatuka und bedeutet “Land der schönen Pferde”. Die Landschaft, ursprünglich durch Vulkane gebildet, ist mit ihren einzigartigen Formationen aus Tuffgestein seit 1985 Weltkulturerbe. Für uns ist sie eine grandiose Kulisse für einen unvergesslichen Ritt.
ab € 940
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Doppel- oder Einzelzimmer überwiegend mit Bad, teils mit Tel. oder TV, manchmal Swimmingpool. Normalerweise bis “3” ohne Zimmerservice
einfache Zelte, manchmal mit Isomatte

Wo könnte man einen schöneren Reiturlaub machen als in Kappadokien?! Schon der Name Kappadokien stammt von dem altpersischen Katpatuka und bedeutet “Land der schönen Pferde”! – Die Landschaft, ursprünglich durch Vulkane gebildet, ist mit ihren einzigartigen Formationen aus Tuffgestein seit 1985 Weltkulturerbe! – Ein grandioser Reiturlaub in der Türkei.

Für uns ist Kappadokien eine grandiose Kulisse für einen unvergesslichen Ritt. In das weiche Tuffgestein wurden Wohnungen und Kirchen, Ställe und Vorratsräume, ja sogar ganze unterirdische Städte gemeisselt!

Der Ritt wird uns neben der türkischen Gastfreundschaft durch aussergewöhnlich liebenswerte, weltoffene Gastgeber natürlich diese wirklich einmalige Landschaft zeigen!

1. Tag:

Transfer vom Flughafen nach Avanos. Abendessen und Übernachtung im wunderschönen, traditionellen Gästehaus, wie aus 1.001 Nacht!

2. Tag:

Wir starten unseren Ritt über den längsten Fluss der Türkei, den Kizilirmark nach Kizilyar. Durch ein trockenes Flussbett gelangen wir zur Karawanserei Sarihan aus dem 13. Jahrhundert. Wir folgen der alten Seidenstrasse zum Devrent Tal.

3. Tag:

Ritt an den beeindruckenden Cavusin Felsen entlang, voller Höhlen! Wir durchqueren die pittoresken Täler von Gulludere und Kizilcukur. Die Berge leuchten in den unterschiedlichsten Farben! Über ein Plateau gelangen wir nach Ortahisar und nach Keslik.

4. Tag:

Durch ein Tal mit märchenhaften Feen-Kaminen reiten wir zum Dorf Taskinpasa (1.150 m). Besichtigung einer Moschee aus der Mongolenzeit. Herrliche Ausblicke über den Erciyes Vulkan, der vor Millionen Jahren Kappadokien zu dem gemacht hat, was es heute ist! Übernachtung in Karain.

5. Tag:

Wir reiten durch die Gärten und Weinberge von Boyali. Über das Topuz Plateau erreichen wir Sofular und über einen schmalen Pfad kommen wir nach Bozca.

6. Tag:

Am Ufer des Kizilirmak entlang reiten wir zu den Quellen von Bayramhacili. Traumhaft im 40° warmen Wasser zu schwimmen!

7. Tag:

Am Göynük entlang kommen wir nach Ozkonak (1.300 m), wo wir eine unterirdische Stadt besichtigen. Hier haben die ersten Christen Zuflucht gesucht. Wir besuchen das Kloster Belha aus dem 6. Jahrhundert und reiten auf den Mount Idis (1.700 m). Einmaliger Panoramablick über Kappadokien! Die letzte Nacht verbringen wir nochmals in unserem “Traum aus 1.001 Nacht”.

8. Tag:

Frühstück und Flughafentransfer.
(Änderungen möglich)

 

P.S.: Für eine Ballonfahrt sprechen Sie uns bitte an. Ihr Gastgeber ist sehr nett und hilfsbereit und wird es gern für Sie organisieren.

 

 

 

So wohnen Sie:

Gepflegte DZ oder EZ mit Dusche/WC in kleinen Hotels bzw. Pensionen. - Im Sommer 2 x DZ oder EZ mit Dusche/WC, sonst in Zelten mit Isomatte (bitte Schlafsack mitbringen). - Auf Anfrage auch im Sommer alle Übernachtungen im Hotel möglich. - W-LAN.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Gut gerittene, trittsichere Araber und Berber-Araber. Vielseitigkeitssättel u. kirgisische Sättel mit Fellbezug.

So können Sie anreisen:

Flug nach Kayseri oder Nevsehir, Transfers zu jedem Flug bzw. jeder Uhrzeit. Sie müssen also nicht bis zu einer bestimmten Uhrzeit anreisen.

Unser Angebot

Im Land der schönen Pferde – Wanderritt Kappadokien – Entdeckung des Weltkulturerbes

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 4 Pers.

Buchungscode:

DU9TKX100

Preis:

€ 985

Termine:
06. April bis 08. Juni und ab 07. September - 02. November, jeweils samstags bis samstags
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ mit Dusche/WC, VP, 6 Reittage à ca. 5 - 6 Std., Gepäcktransport, englisch/franz.spr. Reitbegleitung, teils deutschspr. Betreuung, Transfers.

Optionen:

eigene Anreise bis Kayseri
EZ-Zuschlag € 150
Trail auch für nur 2 Personen möglich - Mehrpreis € 100 p. P.
Flüge unter www.urlaubspferd.de

Im Land der schönen Pferde – Wanderritt Kappadokien – Entdeckung des Weltkulturerbes

Reiterliches Können:

2

Teilnehmer:

min. 4 Pers.

Buchungscode:

DU9TKX200

Preis:

€ 940

Termine:
ab 08. Juni bis 07. September, samstags bis samstags
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., 2 x DZ mit Dusche/WC, sonst Zelt, VP, 6 Reittage à ca. 5 - 6 Std., Gepäcktransport, englisch/franz.spr. Reitbegleitung, teils deutschspr. Betreuung, Transfers. (bitte Schlafsack mitbringen)

Optionen:

eigene Anreise bis Kayseri
EZ bzw. Einzelzelt-Zuschlag € 150
Trail auch für nur 2 Personen möglich - Mehrpreis € 80 pro Person
Flüge sowie Mietwagen unter www.urlaubspferd.de