Suzdal – die Perle des Goldenen Rings – Ausritte rund um die Stadt Suzdal

Dieser Ritt durch die Geschichte Russlands findet in Suzdal statt, wo sich Ihre deutschsprechende Reitführerin ein kleines, nettes Anwesen aufgebaut hat, von wo aus sie Ihnen die Schönheiten von Suzdal und seiner Umgebung zeigen wird. Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert zum politischen und geistigen Zentrum Russlands. Heute nimmt sie im “Goldenen Ring” – einer Reihe von historisch und kulturell bedeutsamen Städten ringsum Moskau – eine besondere Stellung ein. Auf etwa 10 qkm befinden sich über 200 Kultur-Denkmäler aus fast 1.000 Jahren! Und vier von ihnen gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.
ab € 570
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Anfänger mit Grundkenntnissen in Schritt, Trab, Galopp, fühlt sich auf braven, ruhigen Pferden und in einfachem Gelände sicher
Westernsattel und Zäumung
Doppel- oder Einzelzimmer, teils mit Bad, teils Etagenbad, manchmal auch Mehrbettzimmer
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl

Dieser Ritt durch die Geschichte Russlands findet in Suzdal statt, wo sich Ihre deutschsprechende Reitführerin ein kleines, nettes Anwesen aufgebaut hat, von wo aus sie Ihnen die Schönheiten von Suzdal und seiner Umgebung zeigen wird. Ein wunderschöner  Reiturlaub in Russland wartet auf Sie!

Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert zum politischen und geistigen Zentrum Russlands. Heute nimmt sie im “Goldenen Ring” – einer Reihe von historisch und kulturell bedeutsamen Städten ringsum Moskau – eine besondere Stellung ein.

Auf etwa 10 qkm befinden sich über 200 Kultur-Denkmäler aus fast 1.000 Jahren! Und vier von ihnen gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.

1. Tag: Anreise von Moskau nach Suzdal zum Abendessen.

2. Tag: Ein erster Ausritt, um die Pferde kennenzulernen. Von verschiedenen Punkten eröffnen sich unterschiedliche Perspektiven auf die Stadt. Später reiten wir durch nahe gelegene Dörfer und bekommen einen ersten Eindruck vom Leben in der russischen Provinz. Der Nachmittag bietet Zeit für die Erkundung der Stadt, wählen Sie z. B. zwischen einem Kremlbesuch, der grössten Ausstellung russischer naiver Kunst im Kloster oder dem Freilichtmuseum für Holzarchitektur.

3. – 7. Tag: Wir erkunden die Dörfer und Kirchen der Umgebung. Vielleicht reiten wir auch nach Maloe Borisovo. Hier hat sich ein deutsch-russisches Ehepaar mit seinen Pferden inmitten der scheinbar unendlichen Wald- und Feldlandschaft angesiedelt. Auf dem Weg dorthin reiten wir an Kidekscha vorbei, wo am Ufer der Nerl eine der ältesten Kirchen Russlands steht. Durch unsere täglichen Ausritte lernen wir die Region um Suzdal kennen. Vielleicht können wir sehen, wie die Mönche ihre Felder in Handarbeit bearbeiten. In Suzdal haben Sie Zeit, weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Mit etwas Glück erleben Sie sogar eins der zahlreichen Feste in der Stadt.

8. Tag:
Abreise nach dem Frühstück. Hier endet Ihr Reiturlaub in Russland.
(Änderungen möglich)

So wohnen Sie:

Einfache, aber gemütliche Zimmer mit Dusche/WC in der kleinen Reiter-Pension. – Sauna.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein, jedoch recht einfaches Gelände. – Reiterliches Können ab 1/2.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige Tennessee Walking Horses. – Westernsättel.

So können Sie anreisen:

Flug bis Moskau, Transfer per Taxi. – Visum und Auslandskrankenversicherung unbedingt erforderlich.

Unser Angebot

Suzdal – die Perle des Goldenen Rings – Ausritte rund um die Stadt Suzdal

Reiterliches Können:

1/2

Teilnehmer:

Buchungscode:

DU9RUS001

Preis:

€ 570

Termine:
Mai bis Oktober, mittwochs bis mittwochs
Leistungen:

8 Tage/7 Üb., DZ mit Dusche/WC, F, 6 Ausritte à 2 - 3 Std., deutsch/russ.spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
EZ-Zuschlag € 90
Nichtreitende Begleitperson € 410
Taxi-Transfer ca. € 100 pro Auto/Strecke vor Ort
Flüge unter www.urlaubspferd.de