Ausritte und Yoga-Unterricht an der Costa de la Luz – Entspannung pur – Stress und Hektik ade

Sie hatten schon immer mal vor, zu probieren, ob Ihnen Yoga Spass machen könnte? Dann tun Sie es doch während Ihres Reiturlaubs in Andalusien! Es ist perfekt!
ab € 750
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Reiten am Meer bzw. am Strand
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Iberischer Sattel und Zäumung
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Doppel- oder Einzelzimmer überwiegend mit Bad, teils mit Tel. oder TV, manchmal Swimmingpool. Normalerweise bis “3” ohne Zimmerservice
Specials - Sonderprogramme wie z.B. Cattle Drives, Polo etc.

Sie hatten schon immer mal vor, zu probieren, ob Ihnen Yoga Spass machen könnte?
Dann tun Sie es doch während Ihres Reiturlaubs in Andalusien! Es ist perfekt!

Sandra ist jedes Jahr für mehrere Monate in Indien und studiert Meditation und Yoga quasi vor Ort.

Kombinieren Sie Ihren Reiturlaub mit Yoga-Stunden und Meditation, alles im kleinen Kreis. Der Yoga-Raum ist direkt im Haus, Sie müssen also nicht extra irgendwo hinfahren.

Meistens sind die Yoga-Stunden frühmorgens vor dem Frühstück (in Ausnahmefällen auch mal Nachmittags). Ein Langschläfer dürfen Sie also nicht sein. Nach dem ausgiebigen Frühstück – gegen 10.00 Uhr – geht es dann raus mit den Pferden, runter an den Strand oder ins Hinterland. Für diejenigen, die kein Reitprogramm, sondern nur das Yoga-Programm gebucht haben, stehen geführte Wanderungen auf dem Programm.

Sie lieben Andalusien und würden gerne am Strand reiten, auf tollen andalusischen Pferden mit ihrem unvergleichlich weichen Galopp zwischen Sand und Meer galoppieren? Und dazu eine unglaubliche Gastfreundschaft geniessen? Hier können Sie es!

Bereits im Garten des kleinen, gemütlichen Cortijos spüren Sie sowohl die salzige Luft des Meeres als auch den feinen Duft der Pinienwälder. Der Reithof liegt nämlich oberhalb vom Meer, hoch oben auf dem Berg von San Bartolo, mitten im Naturpark, wenige Kilometer vom Atlantik und seinen traumhaften Stränden und wenige Kilometer vom bekannten, beliebten Tarifa entfernt.

Auf dem Reithof mit Ihren äusserst sympathischen spanischen Gastgebern wird Sie die Hausfrau, die eine ausgezeichnete Köchin ist, mit ihrer leckeren andalusischen Küche verwöhnen, u. a. mit variantenreichen Paellas und Fisch- oder Fleischgerichten. Aber auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Sie werden mehr als begeistert sein. Das Gemüse kommt aus dem eigenen Garten! Alles wird frisch zubereitet. Sie werden sich wie zu Hause fühlen und am liebsten nie mehr abreisen.

Ihr kompetenter Gastgeber wird Sie zusammen mit einem weiteren Reitbegleiter durch die traumhafte andalusische Landschaft führen. Natürlich sind Ihre wichtigsten Urlaubspartner die phantastischen Pferde! Wer einmal dort war, den zieht es immer wieder hin. Unsere Gäste waren jeweils mehr als begeistert. Überzeugen Sie sich selbst.

Erwähnen sollten wir noch, dass in dem Naturpark alle Tiere frei laufen, auch die Pferde! Ein wirklich besonderes Erlebnis für die Reiter!  Und neuerdings ist es auch ein Refugium für Yoga-Interessierte, egal ob Anfänger oder Könner.

Bei den Ausritten sind Sie unterwegs an den endlosen Sandstränden zwischen Tarifa und Zahara de los Atunes. Vielleicht schwimmen Sie mal mit den Pferden im Meer. Oder es zieht Sie mit Ihrer kompetenten, deutsch- und spanischsprachigen Reitführung durch kleine weisse Dörfer ins Landesinnere. Dörfer, in denen die Zeit vor hundert Jahren stehen geblieben zu sein scheint! Die Landschaft reicht über sanfte Hügel bis hin zu felsigen Berglandschaften. Erreiten Sie die Trafalgar-Küste! Von den Anhöhen erlebt man traumhafte Aussichten bis nach Afrika!

Kleine, verschwiegene Wege führen in Orte, die in jedem der hier schon mal gewesen ist, Träume wachrufen. Hier warten ursprüngliche Ventas auf den Reiter, sie bieten besten Sherry und feinen Schinken. Und die hausgemachten Tapas verwöhnen den Gaumen.

Und die Nichtreiter können schwimmen – bis zum Strand sind es mit dem Auto nur ca. 5 Minuten – surfen, wandern, Vögel, Wale und Delphine beobachten, Yoga-Unterricht nehmen und vieles mehr.

Gästemeinungen zum Reitprogramm finden Sie unter „Andalusien – Traumurlaub Costa de la Luz“.

So wohnen Sie:

DZ und EZ m. Dusche/WC oder Appartement mit 2 DZ oder 2 EZ, Bad, Küchenzeile, Salon mit Kamin. - W-LAN, Terrasse und Yoga-Raum. Fahrrad-Verleih.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. Äusserst ausgeglichene, gut gerittene Pferde, auch für etwas unsichere Reiter. Reiterliches Können ab 2.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige Andalusier mit Vielseitigkeitssätteln oder spanischen Vaquero-Sätteln.

So können Sie anreisen:

Flug nach Malaga oder Jerez, Transfer möglich, jedoch Mietwagen empfohlen.

Unser Angebot

Ausritte und Yoga-Unterricht an der Costa de la Luz – Entspannung pur – Stress und Hektik ade

Reiterliches Können:

ab 2

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU9ESX802

Preis:

€ 750

Termine:
Anf. Nov.18 - Mitte Dez. 18 und ab Anf. März 19 - Mitte Dez. (ausser August), sonntags bis samstags
Leistungen:

7 Tage/6 Üb., DZ oder Appartement, HP incl. Tischwein, 5 Reittage à ca. 4 Std., deutsch/engl./span. spr. Reitbegleitung, tägl. 2 Yoga-Stunden mit Meditation.

Optionen:

Nichtreitende Begleitperson m. HP € 360
Nichtreitende Begleitpers. m. Yoga € 550
EZ-Zuschlag € 150
Mehrpreis € 50 für Lunch/Picknick - bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben!
Mehrpreis f. Zimmer m. Terrasse € 50 p. P.
Verlängerungstag mit HP € 60
Transfer (min. 2 Pers.) ab Malaga (Fahrtzeit ca. 2 Std.) € 60 pro Pers./Strecke, Jerez (Fahrtzeit ca. 1,5 Std.) € 45 pro Pers./Strecke vor Ort zahlbar
Flüge u. Mietwagen www.urlaubspferd.de