Ausritte auf Lusitanos – wohnen in der Hauptstadt der Pferde, in Golega

Wohnen und reiten am Rande der "Hauptstadt der Pferde" in Golego. Ein Traum für jeden Reiter. Reiten auf einem stolzen, zuverlässigen Lusitano! - Auf diesem herrlichen Reithof werden Dressur und Ausritte gemischt. Pedro unterrichtet in klassischer Dressur und Working Equitation. Aber Sie dürfen auf diesen tollen Pferden auch ausreiten.
ab € 860
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
auch Nichtreiter fühlen sich hier sehr wohl
Fortgeschrittener mit ca. 100 Reitstunden und mind. 1 Jahr Erfahrung im Gelände, keine Probleme in allen 3 Gangarten, sattelfest
Vielseitigkeitssattel bzw. Wanderreitsattel
Komfortable Doppel- oder Einzelzimmer, teils auch Suiten mit eigenem Bad, TV, Tel. o.ä., meistens Swimmingpool, Sauna usw.

Wohnen und reiten am Rande der „Hauptstadt der Pferde“ in Golega. Ein Traum für jeden Reiter. Reiten auf einem stolzen, zuverlässigen Lusitano! – Auf diesem herrlichen Reithof werden Dressur und Ausritte gemischt. Pedro unterrichtet in klassischer Dressur und Working Equitation. Aber Sie dürfen auf diesen tollen Pferden auch ausreiten. Dressurunterricht in Portugal vom Feinsten!

Reiten Sie zu den schönen Orten Fatima und Tomar, unternehmen Sie Ausritte in der Umgebung von Golega!

Ausser der überdachten Reithalle und den geräumigen Boxen stehen den Pferden grosszügige Weiden und Koppeln zur Verfügung.

Bis zum Tejo sind es nur wenige Minuten. Oder reiten Sie zum Boquilobo Naturreservat, ideal für Vogelbeobachtungen. Aber nicht nur die Pferde und die Region sind erwähnenswert. Auch das Herrenhaus, ein ehemaliges Kloster, ist besonders. Es stammt aus dem 15. bzw. 16. Jahrhundert und wurde von einem bekannten Architekten restauriert. Die Gestaltung der Innenräume durch den Innenarchitekten Mendoncca hat ein ganz besonderes Flair geschaffen. Ausser mit dem geschmackvollen Ambiente der Räume werden Sie von der traditionellen Gastronomie des Ribatejos verwöhnt, begleitet von Weinen aus der Region. Nach dem Reiten relaxen Sie am Pool oder machen Sie es sich auf dem Liegestuhl in einem der charmanten Innenhöfe bequem oder fahren Sie Fahrrad. Jeder tut, was er gerne mag. Ein Ort zum Wohlfühlen!

Und so könnte z. B. Ihr Reiturlaub aussehen:

1. Tag:

Anreise und vor dem Abendessen ein kleiner Spaziergang, wo Sie etwas über den bekannten Bewohner des Ortes, den Literatur-Nobelpreisträger Jose Saramago erfahren.

2. Tag:

Nach dem Frühstück Vorstellung der Pferde und der Lusitano-Zucht. Anschliessend ein Ritt zum Tejo. Am Nachmittag nochmals ein Ausritt. Wir durchqueren die typisch portugiesische Landschaft. An einer Fischerhütte machen wir Rast und nehmen einen Snack zu uns. Anschliessend geniessen wir eine kleine Bootsfahrt über den Fluss. Danach bringen uns unsere Pferde wieder nach Hause.

3. Tag:

Heute reiten wir nach Golega, die „Hauptstadt der Pferde“. Hier können Sie die Atmosphäre der Messe São Martinho spüren. Als Sahnehäubchen reiten wir zu den Mangas (berühmte Arena, die während der São Martinho-Messe in der Mitte der Stadt genutzt wurde). Dies ist eine Zeit, um Fotos und Videos zu machen. Wir essen in einem typisch portugiesischen Bistro, wo Sie berühmte Reiter oder Stierkämpfer sehen können, wenn Sie Glück haben. Auf dem Rückweg passieren wir das Estudio Carlos Relvas. Das Haus des Fotografen wird durch seine aussergewöhnliche Architektur aus Eisen, Glas und roten Details sofort ins Auge fallen. Falls es möglich ist, gehen wir hinein. Es ist ein interessantes Museum für Fotografie. Hier erfahren Sie mehr über Techniken, die im 19. Jahrhundert verwendet wurden und welche Apparate es gab. Auch Fotos aus dieser Zeit sind zu sehen.

4. Tag:

Nach dem Frühstück reiten wir in den Paul do Boquilobo Naturpark. Ein wahrer Genuss für Ornithologen, da das Reservat mindestens 220 Vogelarten beherbergt. Unser Picknick nehmen wir unterwegs ein. Es ist ein wundervoller, ruhiger Ort.

5. Tag:

Am Morgen eine kleine Vorführung in Working Equitation. Pedro wird diese typisch portugiesische Disziplin in der schönen Arena des Reithofs demonstrieren. Anschliessend können alle bei einer Unterrichtsstunde mitmachen und mehr über die Besonderheiten dieses Teils der Reitkunst erfahren. Damit endet leider unser Dressurunterricht in Portugal. Danach kommt leider die Abreise.

(Änderungen möglich)

So wohnen Sie:

Geschmackvolle Doppel- und Einzelzimmer mit Dusche/WC, TV und Aircondition. - Swimmingpool. Fahrrad-Verleih.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten sattelfest sein. - Gewicht bis 100 kg.

Pferde und Sättel:

Gut ausgebildete Lusitanos. Vielseitigkeitssättel.

So können Sie anreisen:

Flug bis Lissabon, Zug bis Entroncamento. Transfer oder Mietwagen.

Unser Angebot

Ausritte auf Lusitanos – wohnen in der Hauptstadt der Pferde, in Golega

Reiterliches Können:

ab 2

Teilnehmer:

Buchungscode:

DU9POR810

Preis:

€ 860

Termine:
01.01. - 31.12. (ausser Festival Internacional do Cavalo Lusitano), Anreisetag nach Wunsch
Leistungen:

5 Tage/4 Üb., DZ m. Dusche/WC, HP incl. Tischwein, 3 Ausritte, 1 Unterrichtsstunde, engl./franz./span./holland./port.spr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
Nichtreitende Begleitperson € 500
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Transfer ab Bahnhof Entroncamento € 15, ab Flughafen Lissabon € 100 pro Auto