Sambia – „The Real Africa“ – reiten in einem Tierparadies – Luxus gepaart mit der beeindruckenden Tierwelt

Sambia nennt sich stolz „das wirkliche Afrika“. Es ist nicht nur die Heimat der Victoria Fälle in Livingstone, sondern hat auch unzählige Naturparks mit einem enormen Wildbestand.
ab € 4210
Ausritte/Sternritte - Sie kommen immer mit Ihrem Pferd zurück
Specials - Sonderprogramme wie z.B. Cattle Drives, Polo etc.
Wanderritte/Trails - Sie reiten immer weiter, also von A nach B nach C
Reiter ist ebenfalls sattelfest, jedoch das Gelände oder lange Reitstrecken erfordern mehrjährige Erfahrung
Westernsattel und Zäumung
Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC oder Suiten in besonderen Hotels oder Schlössern mit Swimmingpool o.ä.
Zelte mit Feldbetten, teils mit Sanitärzelt

Reitsafari in Sambia

Sambia grenzt im Norden des südlichen Afrikas an Namibia und Botswana. Hier ist die jetzige Heimat von Steven, der früher die Horse-Safari im Songimvelo Reservat führte. Ein großartiger Reiturlaub in Sambia wartet auf Sie!

Sambia nennt sich stolz „das wirkliche Afrika“. Es ist nicht nur die Heimat der Victoria Fälle in Livingstone, sondern hat auch unzählige Naturparks mit einem enormen Wildbestand.

Ihre Gastgeber reiten vom exclusiven Shiwa House im Norden Sambias, nördlich vom Luangwa National Park. Die Lodge liegt oberhalb Shiwa Ngandu, “Lake of the Royal Crododiles”.

Das Haus aus den zwanziger Jahren wurde vor einigen Jahren stilvoll renoviert und als “Best Safari House” nominiert.

Die Gastgeber werden Sie mit einer wunderbaren Küche verwöhnen. Fast alle Produkte kommen aus dem eigenen Anbau. In diesem einmaligen Ambiente erwartet man, dass die Gäste sich zum Dinner entsprechend kleiden, ggf. mit Dinner-Jacket.

Das Land umfasst ca. 10.000 ha mit 22 verschiedenen Tierarten, darunter riesige Herden von Zebras, Gnus und Antilopen. Leoparden, Wüstenfüchse und Serval Katzen sind ebenfalls dabei und auch Wildhunde, die vom Nachbarland kommen. Dazu kommen Fische und ca. 450 verschiedene Vogelarten auf und an den Seen.

Viele historische Wege durchziehen das Land. U. a. findet man hier das Denkmal für David Livingstone. – Ein Ritt durch ein wunderbares Land, voller Geschichte, eine grandiose Tierwelt, eine Fahrt zum Big Five Camp und der Luxus, in einem stilvollen Haus zu wohnen!

So wohnen Sie:

Exklusive DZ oder EZ mit Dusche/WC und Kamin in der historischen Lodge, 2 Übernachtungen im Big Five Camp.

So sollten Sie reiten können:

Sie sollten ein erfahrener Geländereiter sein. Reiterliches Können ab 2/3. - Helmpflicht.

Pferde und Sättel:

Zuverlässige Burenpferde, südafrikanische Warmblüter, Quarter Horses und Vollblüter. – Afrikanische Stocksättel.

So können Sie anreisen:

Flug nach Lusaka. Mietwagen oder Flug nach Shiwa oder Flug von Mfuwe oder Kasama nach Shiwa. Reisepass (Visum am Flughafen) – Malaria-Prophylaxe.

Unser Angebot

Sambia – „The Real Africa“ – reiten in einem Tierparadies – Luxus gepaart mit der beeindruckenden Tierwelt

Reiterliches Können:

2 - 3

Teilnehmer:

min. 2 Pers.

Buchungscode:

DU9SAM001

Preis:

€ 4210

Termine:
Juni bis Ende Oktober, Anreisetag beliebig
Leistungen:

9 Tage/8 Üb., DZ m. Dusche/WC, 2 x Camp, VP incl. Tischwein, Reitsafari, Parkgebühren, Fahrt ins Big Five Busch Camp, Wäscheservive, englischspr. Reitbegleitung.

Optionen:

eigene Anreise
Flug Lusaka - Mfuwe - Shiwa oder Kasama auf Anfrage